Auslandsaufenthalt in Australien

Auslandsaufenthalt in Australien: Work and Travel, Farmarbeit, FreiwilligenarbeitAustralien, der rote Kontinent, das Land der Kängurus und Aborigines. Das gewaltige Land am anderen Ende der Welt ist durch viele unterschiedliche Kulturen und einzigartige Landschaften geprägt. Egal, ob du Schüler bist, dein Abitur gerade beendet hast oder schon studierst, bei einem Auslandsaufenthalt in Australien kannst du "Down Under" und seine vielfältigen Facetten kennenlernen. Verschiedene Programme wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair oder ein Auslandspraktikum geben dir die Möglichkeit, die faszinierende Natur, die Weiten des Outbacks und die aufregenden Metropolen Australiens zu erforschen.

THEMEN DIESER SEITE:

Aktuelle Programm-Angebote

Du bist auf der Suche nach Veranstaltern bzw. Organisationen die Auslandsaufenthalte in Australien anbieten?

Hier findest du aktuelle Angebote:

>> Australien-Programme

Work and Travel in Australien

Eine besonders beliebte Möglichkeit für junge Menschen einen Auslandsaufenthalt in Australien zu erleben, ist Work and Travel. Bei Work and Travel kannst du bis zu einem Jahr lang durch Australien reisen und dir nebenbei das nötige Kleingeld mit einem oder mehreren Jobs verdienen. Dadurch kannst du die sehr unterschiedlichen Seiten Australiens für dich entdecken.

Neben der Arbeit auf einer der vielen Farmen in der weitläufigen Natur des Landes, sind viele Tätigkeiten in den großen Städten wie Sydney, Canberra oder Melbourne zu finden. So erlebst du nicht nur die aufregende australische Landschaft, sondern lernst auch die Kultur und die als gastfreundlich und offen bekannten Menschen kennen. Aber auch der Austausch mit den zahlreichen anderen Backpackern, die dir zweifellos während des Auslandsaufenthalts in Australien begegnen werden, kann eine bereichernde Erfahrung darstellen und gehört zu Work and Travel in Australien einfach dazu.

Das Working-Holiday-Visum für Australien

Für Work and Travel in Australien benötigst du ein Working-Holiday-Visum, das du bereits einige Monate vor Beginn der Reise beantragen solltest.

Jobben & Arbeiten in Australien

Die Jobsuche während Work and Travel in Australien läuft ganz anders ab als man es hier in Deutschland gewohnt ist - viel unkomplizierter via "walk in". Was du jedoch über den Australischen Arbeitsmarkt wissen solltest und worauf sich Work & Traveller in down under bei der Jobsuche einstellen sollten, haben wir für euch in einem kleinen Australien-Job-Special zusammengestellt:

>> Jobben & Arbeiten in Australien - worauf du beim Work & Travel achten solltest

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Work and Travel und dem Working-Holiday-Visum erhältst du hier:

>> Work and Travel

>> Aktuelle Programme für Work and Travel in Australien

>> 10 Dinge, die dir dein Backpacking-Trip durch Australien erleichtern

Freiwilligenarbeit in Australien

Wenn du während eines Auslandsaufenthaltes in Australien etwas Gutes für das Land und seine Leute tun möchtest, kannst du dort für ein bis drei Monate eine Freiwilligenarbeit übernehmen. Dabei setzt du dich vor allem für den Umweltschutz ein und hilfst, die Natur und die vielfältige Tierwelt Australiens zu erhalten. In Projekten fernab großer Städte kannst du z.B. Bäume anpflanzen, Sandstrände säubern, Wanderpfade anlegen oder Koalas in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Eine Herausforderung, die sich lohnt

Bei Freiwilligenarbeit in Australien ist zu bedenken, dass du fit, gesund und belastbar sein solltest. Du solltest Spaß an körperlicher oder handwerklicher Arbeit haben und dich gerne in der freien Natur bewegen. Ein Luxusleben erwartet dich also nicht während deines Auslandsaufenthalts in Australien. Dafür nimmst du viele eindrückliche Erfahrungen mit, die dein weiteres Leben prägen werden. Du lernst neben der einheimischen Bevölkerung viele neue Leute aus aller Welt kennen, die mit dir in den Projekten zusammen arbeiten. Teamwork und ein interkultureller Austausch werden somit gefördert. Außerdem sehen deine zukünftigen Arbeitgeber gerne, dass du ein solches Engagement für einen guten Zweck während deines Auslandsaufenthalts in Australien gezeigt hast.

Weitere Informationen

Wenn du dich weiter über Freiwilligenarbeit in Australien informieren willst, empfehlen wir folgende Seite:

>> Freiwilligenarbeit

>> Aktuelle Programme für Freiwilligenarbeit in Australien

Farm- & Rancharbeit in Australien

Viele, die während eines Auslandsaufenthalts in Australien arbeiten möchten, entscheiden sich für die Tätigkeit auf einer der vielen australischen Farmen. Dabei ist es möglich, sowohl bezahlte Farmarbeit in Australien während eines Work and Travel zu erleben, als auch unbezahlte Jobs als Freiwilligenarbeit zu übernehmen. So kannst du z.B. auf einem Weingut im berühmten Weinanbaugebiet Barossa Valleys in Süd Australien arbeiten oder auf einer Obstplantage tätig werden. Wenn du hingegen die Arbeit mit Tieren bevorzugst, kannst du auch während deines Auslandsaufenthalts in Australien auf einer Schaf- oder Rinderfarm oder auf einer Ranch mit Pferden eingesetzt werden.

Ökologischer Anbau und WWOOF in Australien

Liegt dir ökologischer Anbau am Herzen? Auf einer Organic Farm, also einer Bio-Farm kannst du im Einklang mit der Natur beim Säen oder der Ernte von Obst und Gemüse helfen. Für die Arbeit auf einer organischen Farm in Australien kannst du dich entweder eigenständig bewerben oder dich an WWOOF (World-Wide Opportunities On Organic Farms) wenden, die dich an einen ökologischen Betrieb vermitteln.

Farmarbeit Australien: Arbeiten und Wohnen bei netten Menschen

Bei einem großen Teil der Tätigkeiten im Bereich Farmarbeit in Australien hast du zudem die Möglichkeit direkt auf dem Hof zu wohnen, weshalb Farmarbeit in Australien auch oft als "Farmstay" bezeichnet wird. Durch den Kontakt mit deiner Gastfamilie auf der Farm oder Ranch erlebst du hautnah die bekannte Gastfreundschaft der Australier. So knüpfst du während deines Auslandsaufenthalts in Australien mit Leichtigkeit Kontakte zur einheimischen Bevölkerung.

Weitere Informationen

Mehr Infos zu Farmarbeit findest du hier:

>> Farmarbeit

>> Aktuelle Angebote für Farmarbeit in Australien

Au-Pair Australien: Arbeit mit Kindern

Du möchtest gerne mit Kindern arbeiten? Und du würdest am liebsten einen Auslandsaufenthalt in Australien verbringen? Super, dann ist eine Zeit als Au-Pair in Australien das Richtige für dich. Als Au-Pair wirst du meistens in einer der größeren Städte, z.B. Perth oder Sydney eingesetzt und wohnst dort bei einer Gastfamilie. Du betreust die Kinder und hilfst ein wenig im Haushalt und erhältst dafür eine freie Unterkunft, Verpflegung und ein Taschengeld. Freizeit hast du natürlich auch und kannst die Kultur, das Land und die Leute Australiens kennenlernen. So triffst du dich abends mit deinen neuen Freunden und tauchst ins Nachtleben einer der australischen Metropolen ein.

Demi pair: Auslandsaufenthalt Australien & Englisch lernen

Als Au-Pair in Australien besserst du natürlich auch deine Englischkenntnisse auf. Wenn dir das noch nicht ausreicht, kannst du auch für einige Monate als Demi-Pair nach Australien gehen. Hierbei steht für dich neben der Betreuung der Kinder der tägliche Besuch einer Sprachschule an. So sprichst du nach deinem Auslandsaufenthalt in Australien perfekt fließend Englisch mit einem charmanten australischen Dialekt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Au-pair und Demi-pair erhältst du auf folgenden Seiten:

>> Au-pair

>> Demi-pair

>> Aktuelle Angebote für Au-Pair Programme in Australien

Schüleraustausch: Ein Auslandsjahr in Australien

Auch wenn du noch zur Schule gehst, musst du nicht auf einen Auslandsaufenthalt in Australien verzichten. Mit einem Schüleraustausch-Programm, also einem Auslandsjahr an einer australischen High School, lernst du dieses faszinierende Land kennen und gewinnst viele neue Freunde auf dem roten Kontinent.

Auslandsaufenthalt Australien: Eine ganz andere Schule

Australien gilt als ein Land mit einem sehr guten Bildungssystem, von dem du bei einem High School Year profitieren kannst. Du stellst deinen Stundenplan ganz nach deinen eigenen Vorlieben aus einer großen Auswahl von Fächern zusammen. Neben Naturwissenschaften und Sprachen kannst du dabei auch aus verschiedenen Sportarten und anderen Aktivitäten wie Musik und Theater wählen. So sollte selbst beim Lernen während deines Auslandsaufenthalts in Australien der Spaß nicht zu kurz kommen. Da das Schuljahr in Australien im Januar beginnt, empfiehlt es sich dein Auslandsjahr zu dieser Zeit zu beginnen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum High-School-Year erhältst du hier:

>> High-School-Year

>> Aktuelle Schüleraustausch-Programme für Australien

Studieren in Australien

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, ein Studium in Australien zu absolvieren.  An einer der modern ausgestatteten Universitäten z.B. in Sydney, Brisbane oder Melbourne suchst du dir aus einer großen Auswahl von international ausgerichteten Studiengängen deinen Bildungsweg aus und verbesserst nebenbei deine Englischkenntnisse. Zwar nehmen australische Universitäten Studiengebühren, aber diese fallen bei weitem nicht so hoch aus wie z.B. in den USA. Da die Lebenshaltungskosten in Australien mit denen in Deutschland vergleichbar sind, ist ein Studium an einer australischen Hochschule für Deutsche sehr interessant.

Dabei sieht ein Studium in Australien nicht nur auf dem Lebenslauf gut aus, sondern bietet dir vor allem durch die vielen neuen Erfahrungen in einem fremden Land eine Charakterbildung, die deinen restlichen Lebensweg positiv prägen wird. Du lernst selbstständig zu sein, erweiterst deinen Horizont und kommunizierst mit Menschen aus verschiedenen Kulturen. Mit anderen weltoffenen Studenten aus Australien und der ganzen Welt kannst du das Studentenleben genießen, das Nachtleben und Kulturangebot der Städte wahrnehmen und die Natur auf Trekking Touren erforschen.

Auslandssemester in Australien

Neben einem gesamten Studium in Australien kannst du auch nur ein oder mehrere Auslandssemester in Australien verbringen. Durch verschiedene Partnerprogramme der Hochschulen wird dir dabei nicht nur ein Teil der Organisation abgenommen, sondern auch die Finanzierung erleichtert. Informiere dich am besten selbst bei deiner Hochschule, ob ein Partnerprogramm mit einer Hochschule in Australien besteht.

Weitere Informationen

Mehr Infos zum Thema Auslandsstudium erhältst du hier:

>> Auslandsstudium

Auslandspraktikum in Australien

Ein Praktikum vor, während oder nach deinem Studium hilft dir, die Arbeitswelt kennenzulernen und deinen Traumberuf zu finden. Da heutzutage zunehmend ein globales und internationales Denken erwartet wird, empfiehlt sich ein Auslandspraktikum in Australien. In Australien sind einige Top-Unternehmen stationiert, bei denen sich ein Einblick durch ein Auslandspraktikum lohnt. Dabei lernst du die eher lockere Lebenseinstellung der Australier kennen, die sich auch in ihrem Berufsleben widerspiegelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Thema Auslandspraktikum findest du hier:

>> Auslandspraktikum

Auslandsaufenthalt Australien: Weitere Infos

Die Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in Australien sind also vielfältig. Egal, ob du zur Schule gehst oder studierst, ob du nur ein Abenteuer erleben oder dich weiterbilden willst, ein Auslandsaufenthalt in Australien kann dir eine bereichernde Zeit bieten. Für weitere Informationen empfehlen wir folgende Seiten:

>> www.australien-info.de

>> Australische Botschaft

>> Australien beim Auswärtigen Amt

>> Australien-Reisetipps

>> Working-Holidays in Australien

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Work and Traveller

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Wir auf facebook

Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?