Demi-pair

Demi-pair: Kinder betreuen und Sprachen lernen im AuslandWenn du gerne als Au-pair ins Ausland gehen und gleichzeitig deine Fremdsprachenkenntnisse so gut wie möglich verbessern willst, ist Demi-pair genau das Richtige für dich. In der einen Tageshälfte kümmerst du dich dabei um die Kinder deiner Gastfamilie und kleine Haushaltstätigkeiten, während in der anderen der Besuch einer Sprachschule ansteht. Somit kannst du deine gewonnenen Fähigkeiten in der jeweiligen Sprache sofort zu Hause einsetzen und noch tiefer in die Kultur und das Familienleben eintauchen. So sammelst du vielfältige Eindrücke während deines Auslandsaufenthalts.

THEMEN DIESER SEITE:

Demi-pair: Au-pair und Sprachkurs

Wie beim Au-pair kümmerst du dich bei Demi-pair um die Kinder einer Gastfamilie im Ausland. Dafür erhältst du freie Verpflegung und Unterkunft bei deiner Familie, sowie ein kleines Taschengeld. Der Unterschied bei Demi-pair liegt allerdings darin, dass nur maximal 20 Stunden in der Woche mit der Kinderbetreuung beschäftigt bist. Die übrige Zeit nutzt du, um einen Sprachkurs an einer Sprachschule oder Universität zu besuchen und somit deine Fremdsprachenkenntnisse aufzubessern. Die Teilnahme an diesen Kursen ist bei Demi-pair übrigens verpflichtend.

Au-pair

Wenn du dich eher für einen "normalen" Au-pair-Aufenthalt interessierst, kannst du dich hier weiter informieren:

>> Jetzt über Au Pair-Aufenthalt informieren!



Unser Tipp: Jetzt als Au-Pair in den USA bewerben!


Unser Partner Cultural Care Au Pair hat sich auf Au-Pair-Aufenthalte in den USA spezialisiert und vermittelt bereits seit 30 Jahren junge Working Holiday Maker in die USA. Du magst Kinder und wolltest schon immer mal für eine Zeit lang in einer amerikanischen Familie leben? Dann bewirb dich jetzt für das Jahr deines Lebens!

Au Pair in den USA mit Cultural Care Au Pair

>> Jetzt als Au-Pair bewerben


Für wen ist Demi-pair möglich?

Für einen Auslandsaufenthalt als Demi-pair musst du in der Regel zwischen 18 und 30 Jahren alt sein. Du solltest bereits über Grundkenntnisse der jeweiligen Landessprache verfügen oder dich zumindest auf Englisch gut verständigen können. Wie beim Au-pair musst du zudem Erfahrungen in der Kinderbetreuung z.B. durch Babysitten vorweisen, um dich als Demi-pair zu bewerben. Auch ein ärztliches Attest und ein Gutachten über deine charakterliche Eignung können in manchen Fällen verlangt werden. Als Frau hat man insgesamt bessere Karten, da viele Programme nur Teilnehmerinnen zulassen.

Welche Länder kommen in Frage?

Demi-pair ist eine noch recht junge Form eines Auslandsaufenthalts und daher noch nicht in so vielen Ländern zu finden. Allerdings gibt es bereits einige spannende Angebote und die Anzahl der Länder, in denen ein Demi-pair-Aufethalt möglich ist, steigt stetig an.

So kannst du in bereits in einigen Städten der USA als Demi-pair arbeiten, auch wenn das Angebot noch nicht mit Au-pair vergleichbar ist. Besonders beliebt für Demi-pair ist Australien, und auch Kanada und Neuseeland bieten eine Variante dieses Auslandsaufenthalts an. In Europa stellt Irland eines der wenigen Länder dar, in denen Demi-pair angeboten wird. Wenn es dich dagegen eher nach Asien zieht, kannst du Demi-pair in Chinas Hauptstadt Peking machen.

Anbieter bei der Planung empfehlenswert

Auch Demi-pair kann auf eigene Faust oder mit Hilfe eines Anbieters organisiert werden. Die Planung über Vermittlungsagenturen und Sprachreiseanbieter ist dabei durchaus empfehlenswert, da dir hier ein großer Teil der organisatorischen und bürokratischen Arbeit abgenommen wird. Zudem helfen sie dir, eine Stelle in einer passenden Gastfamilie zu finden, und vermitteln den Besuch der Sprachschule. Nachteil dieser Art der Planung ist allerdings, dass sie mit einigen Mehrkosten verbunden ist.

Wenn du alleine, also ohne Anbieter, eine Demi-pair-Stelle suchen willst, solltest du bereits über private Kontakte eine Gastfamilie im Ausland kennen, bei der du leben und arbeiten kannst. Ansonsten ist es schwierig, selbstständig eine gute Gastfamilie zu finden.

Weitere Informationen

Wenn du dich weiter über einen Demi-pair-Aufenthalt informieren möchtest, kannst du dich auf folgenden Seiten umschauen:

>> Demi-pair bei Auslandsjob.de

>> Demi-pair auf Auslandszeit.de



Unser Tipp: Jetzt als Au-Pair in den USA bewerben!


Unser Partner Cultural Care Au Pair hat sich auf Au-Pair-Aufenthalte in den USA spezialisiert und vermittelt bereits seit 30 Jahren junge Working Holiday Maker in die USA. Du magst Kinder und wolltest schon immer mal für eine Zeit lang in einer amerikanischen Familie leben? Dann bewirb dich jetzt für das Jahr deines Lebens!

Au Pair in den USA mit Cultural Care Au Pair

>> Jetzt als Au-Pair bewerben


Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
DKB Visa-Card

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Auslandszeit-Ebooks
Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?