Auslandsaufenthalt in Guatemala

Auslandsaufenthalt in Guatemala: Freiwilligenarbeit, FarmarbeitZum Auslandsaufenthalt nach Guatemala, "Land des ewigen Frühlings": Schon diese poetische Bezeichnung macht Neugierig auf ein Land, das nach dreißig Jahren Bürgerkrieg und Diktatur durch einen Friedensvertrag in 1996 befreit wurde. Seitdem steht Guatemala der Welt offen, und auch immer mehr junge Leute entdecken das Land während eines Auslandsaufenthalts. Seinen blumigen Beinamen hat Guatemala der überreichen Vegetation mit ihren farbenprächtig blühenden Pflanzen zu verdanken. Auf dem fruchtbaren Boden Guatemalas gedeiht außerdem ein exzellenter, weltweit geschätzter Hochland-Kaffee. Kultur und Geschichte der legendären Maya sind in Guatemala noch heute so präsent wie in sonst keinem lateinamerikanischen Land. Bildungswesen und soziale Sicherungssysteme der Guatemalteken sind aufgrund der wirtschaftlichen Lage allerdings kaum ausgebildet. Im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes in Guatemala kannst du unter anderem bei der Aufbauarbeit im Land helfen!

THEMEN DIESER SEITE:

Work & Travel beim Auslandsaufenthalt Guatemala

Die guatemaltekischen Behörden stellen kein offizielles Working-Holiday-Visum aus. Trotzdem eignet sich ein Auslandsaufenthalt in Guatemala sehr gut für Work and Travel im Sinne von Working Holidays. Unter Backpackern gilt Guatemala beispielsweise als beliebtes Ziel. Im Kontext von Freiwilligenarbeit, Praktikum oder auch Farmarbeit kannst du einen Urlaub in Guatemala sehr gut mit Jobben verbinden. In der Regel kannst du aber keine Bezahlung für deine Arbeit erwarten. Das kostenlose Touristenvisum erlaubt es dir bis zu 90 Tage ehrenamtlich bzw. freiwillig zu arbeiten.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Work and Travel findest du hier:

>> Work and Travel

Auslandszeit Guatemala: Hilfe durch Freiwilligenarbeit

In Guatemala gibt es hunderte von Hilfsprojekten - zumeist im Naturschutz und  Sozialwesen - die dringend auf internationale Volunteers angewiesen sind. Jedes dieser Projekte bietet den Freiwilligen einen einzigartigen Blick auf das kulturell und ökologisch reiche Guatemala.  

Kinder unterrichten & betreuen

Es leben sehr viele hilfsbedürftige Kinder in Guatemala. Freiwillige Helfer mit einem "Draht" zu Kindern können sich unter anderem in Kindergärten, Kinderheimen / Waisenhäusern, Schulen oder Einrichtungen für Kinder mit Behinderungen einsetzten. Zu den Aufgaben gehören unter anderem unterrichten, Hilfe bei den Hausaufgaben und allgemeine Betreuung. Auch (Schul-)Projekte für Kinder speziell aus armen Familien oder Angebote für Straßenkinder freuen sich über jede Unterstützung. 

Gesundheit & Betreuung

Durch deinen freiwilligen Einsatz im Bereich "Gesundheit" hast du beispielsweise die Möglichkeit dich in der Gesundheitsberatung der Einheimischen einzubringen. Je nach Ausbildung bzw. Fachkenntnissen kannst du auch dabei helfen Patienten zu versorgen, die dringend medizinische Hilfe benötigen. Auch ohne besondere Vorkenntnisse kannst du im Bereich der Humanmedizin Hilfe leisten. Eine zentrale Aufgabe hier ist auch den Patienten deine Zuwendung zu schenken oder sie durch ein Gespräch aufzumuntern. Physiotherapeuten bekommen durch Volunteering die Gelegenheit ihr Wissen weiterzugeben und bei der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen zu erweitern.

Tier- und Naturschutz

Guatemala hat durchaus zahlreiche Naturschutzgebiete und Ambitionen im Öko-Tourismus, es fehlt jedoch an Mitarbeitern, die beides auch aktiv betreiben bzw. aufbauen. Hier finden sich optimale Chancen für Volunteers! Einige Beispiele in diesem Bereich: Projekte zur Wiederaufforstung von Mangrovenwäldern, die gleichzeitig Lebensraum für viele Tiere bieten. Viele Volunteers interessieren sich auch für die Rettung der gefährdeten Meeresschildkröten Guatemalas  oder für die Mitarbeit in einer Tierauffangstation. In der Station werden verletzte und misshandelte Wildtiere wieder aufgepäppelt und schließlich auf ihre Auswilderung vorbereitet.

Gemeindearbeit

Einen ganzheitlichen Hilfsansatz bietet die Gemeindearbeit in Guatemala: Volunteers unterstützen dabei Hilfsprogramme und -projekte für Gemeinden, die zum Beispiel speziell entsprechend ihrer Bedürfnisse, ihres Ökosystem und ihrer Kultur entwickelt werden.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Freiwilligenarbeit findest du hier:

>> Freiwilligenarbeit

Farmarbeit im Auslandsaufenthalt Guatemala

Wer einen Auslandsjob als Farmhand in Guatemala sucht, wird zum Beispiel fündig  auf klassischen Bauernhöfen, Plantagen und auch Fair Trade-Betrieben, die zum Teil auch ökologisch wirtschaften. Anbauprodukte sind natürlich Kaffee, aber auch andere Exportschlager wie Baumwolle, Zucker, Tabak oder Bananen. Wenn du auf einem Öko-Hof arbeiten möchtest, kannst du dich auch bei WWOOF Latin America anmelden (WWOOF = World Wide Opportunities on Organic Farms). Nach erworbener Mitgliedschaft bekommst du eine Adressliste von Ökobauern in Guatemala, die du dann bei Interesse kontaktierst.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Farmarbeit findest du hier:

>> Farmarbeit

Auslandsaufenthalt Guatemala plus Praktikum

Junge Leute ab 18 können ihren Auslandsaufenthalt in Guatemala auch mit einem Praktikum verbinden. Vor allem in der Landeshauptstadt Guatemala-Stadt haben die großen Unternehmen des Landes ihren Firmensitz. Hier haben sich zum Beispiel auch etliche deutsche Unternehmen niedergelassen. Insbesondere Studenten, die im Kontext ihres Studiums ein Praktikum absolvieren wollen oder müssen, haben hier eine gute Chance.  

Einige professionelle Agenturen vermitteln auch Praktikanten nach Guatemala. Mögliche Einsatzbereiche sind Museen, Hotels, Sport (Events organisieren, Promotion, etc.) sowie Umweltschutz und Tierschutz. Insbesondere die beiden letztgenannten Bereiche können fließende Grenzen zu Projekten der Freiwilligenarbeit haben. Es ist möglich, ein Auslandspraktikum in Guatemala mit einem Spanischsprachkurs zu verbinden.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Auslandspraktikum findest du hier:

>> Auslandspraktikum

Als Austauschschüler nach Guatemala

Guatemala ist zurzeit noch kein "typisches" Ziel für deutsche Austauschschüler. Nur sehr wenige Schüler lernen hier für eine längere Zeit an einer Austauschschule. Das liegt sicherlich auch daran, dass das guatemaltekische Bildungswesen noch sehr große Defizite aufweist; 30% aller Einheimischen sind beispielsweise Analphabeten. Bisher ermöglichen insbesondere gute Privatschulen ausländischen Gastschülern einen qualifizierten Schulbesuch.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Schüleraustausch findest du hier:

>> Schüleraustausch

Auslandsaufenthalt Guatemala mit Sprachkurs

Wer Spanisch in Guatemala lernen will, kann zum Beispiel Unterricht an einer Sprachschule in Quetzaltenango oder Antigua nehmen. Angeboten werden unter anderem reguläre Sprachkurse, Langzeitsprachaufenthalt oder auch die Möglichkeit einen Sprachkurse mit Volunteering zu verbinden. Ein Einstufungstest zu Beginn ordnet die Sprachschüler dem passenden Lernniveau zu. Der Schwerpunkt des Spanischunterrichts liegt in der Regel auf Grammatik und Konversation. Die Unterbringung erfolgt unter anderem in einer Gastfamilie oder auch in einem Wohnheim.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Sprachreisen findest du hier:

>> Sprachreisen

Auslandsaufenthalt Guatemala: Weitere Infos

Guatemala - ein Land wie für einen Auslandsaufenthalt geschaffen, aber vom großen Tourismus noch nicht entdeckt: Eine tolle Chance dorthin zu reisen und die wunderschöne Landschaft, den Reichtum der Natur und der kulturellen Traditionen zu entdecken. Mit Working Holidays kannst du Arbeiten und Reisen optimal miteinander verbinden. Als Austausch- oder Sprachschüler hast du ebenfalls ausreichend Zeit neben dem Lernen deine Umgebung zu erkunden und Gelerntes zu vertiefen. Mehr Infos zum Thema Auslandsaufenthalt in Guatemala findest du hier:

>> Guatemala bei Wikitravel

>> Guatemala beim Auswärtigen Amt

>> Botschaft von Guatemala in Deutschland

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?