Auslandsaufenthalt in Paraguay

Auslandsaufenthalt Paraguay: Freiwilligenarbeit, Farmarbeit, SchüleraustauschBei einem Auslandsaufenthalt im südamerikanischen Paraguay kannst du ein wundervolles, touristisch noch wenig erschlossenes Land für dich entdecken. Paraguay gehört dabei zu den sichersten, freundlichsten und traditionellsten Ländern in Südamerika. Es bietet jungen Leuten mit Abenteuergeist Gelegenheit einen Kulturraum fern ausgetretener Touristenpfade zu erleben. In Paraguay ist die Kultur der indigenen Ureinwohner, der Guarani, mit der Kultur der spanischen Eroberer verschmolzen und ergibt heute eine faszinierende Mischung. Der Alltag ist in Paraguay nicht so bequem wie bei uns in Mitteleuropa; Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen macht dies allemal wett. Während eines Auslandsaufenthaltes als Volunteer, Austauschschüler oder im Rahmen eines Farmstays kannst du dich selbst von der Faszination Paraguays überzeugen!

THEMEN DIESER SEITE:

Auslandsaufenthalt Paraguay: Freiwilligenarbeit

Hilfsprojekte im Rahmen von Freiwilligenarbeit Paraguay liegen schwerpunktmäßig im sozialen Bereich. Viele Volunteer-Stellen werden im Kontext eines Freiwilligendienstes - wie dem FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr), weltwärts oder dem ADiA (Anderer Dienst im Ausland) - vermittelt, es gibt aber auch kommerzielle Anbieter. Wer sich für einen Auslandsaufenthalt in Paraguay mit Freiwilligenarbeit entscheidet, sollte tropisches Klima mögen und möglichst auch Spanischkenntnisse mitbringen. Und das kannst du machen:

Kinder unterrichten & betreuen

Wenn du ein Herz für Kinder und Jugendliche hast, kannst dich in einem der zahlreichen paraguayischen Hilfsprojekte für sie einsetzen. Unterstütze beispielsweise örtliche Schul- und Jugendzentren, Kindergärten, Projekte für Straßenkinder oder Gemeindeorganisationen bei der täglichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Die Aufgaben sind vielfältig: Volunteers können die Kids beispielsweise in Deutsch, Englisch oder Musik unterrichten, sie für Themen wie Gesundheitserziehung, Alkohol- und Drogenmissbrauch sowie HIV-Prävention sensibilisieren. Einsatzmöglichkeiten gibt es auch in Gemeindezentren, die sich für benachteiligte Gemeinden einsetzen und z. B. Kindern freie oder günstige Bildung sowie Freizeitaktivitäten ermöglichen.

Freiwilligenarbeit für benachteiligte Menschen

Bei der Freiwilligenarbeit mit benachteiligten Menschen kannst du dich unter anderem um Kinder & Erwachsene mit Behinderungen kümmern. Für Kinder, die in Heimen oder Wohngruppen leben organisierst du beispielsweise Ausflüge sowie Veranstaltungen. Erwachsene in Behinderteneinrichtungen brauchen deine Hilfe bei der Integration ins Berufsleben. Darüber hinaus gibt es Hilfsprojekte für benachteiligte Familien und solche, die speziell Obdachlose unterstützen. Hilf ihnen bei der Entwicklung von Arbeitsmöglichkeiten oder assistiere bei entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen.

Hilfe für Kranke & Abhängige

Engagiere dich als Volunteer innerhalb von Projekten für Menschen mit HIV/AIDS. Hier kannst du betroffene Kinder und Familien in allen Lebensbereichen unterstützen. Einsatzorte sind unter anderem Gemeinde- und Gesundheitszentren sowie Waisenhäuser. Möglich ist auch die Arbeit mit Drogenabhängigen. Als Volunteer unterstützt du die einheimischen Mitarbeiter in Reha-Zentren bei der Patientenbetreuung, begleitest Street Worker bei ihrer Arbeit und organisierst diverse Freizeitangebote.

Politik & Gesellschaft

Im Projektbereich "Politik & Gesellschaft" unterstützt du auf freiwilliger Basis unter anderem Hilfsprojekte für Menschenrechte, Gemeindeentwickung oder auch für die Frauenförderung. Innerhalb von Frauenprojekten, zum Beispiel, kannst du die paraguayischen Frauen bei ihrer eigenständigen Lebensgestaltung unterstützen und  unter anderem EDV- oder Englischkurse geben.

Neben den genannten Projektbereichen kannst du dich während deines Auslandsaufenthaltes als Volunteer in Paraguay noch für andere Bereiche, wie zum Beispiel den Naturschutz, einsetzen.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Thema Freiwilligenarbeit findest du hier:

>> Freiwilligenarbeit

Paraguay: Auslandsaufenthalt plus Farmstay

Einen erlebnisreichen Auslandsaufenthalt kann man in Paraguay auch mit Farmarbeit verbringen. Wer in der Regel ab 2 Monate Zeit hat, kann zum Beispiel auf einer Pferdefarm arbeiten und leben. Die Aufgaben beim Farmstay auf einer Pferdefarm drehen sich natürlich einerseits rund um die Tiere: dazu gehören Pflege und Fütterung sowie die Ausbildung und Bewegung der Pferde. Andererseits fallen verschiedene Aufgaben in der Land- und Forstwirtschaft an. Farmhands werden dabei je nach Vorerfahrung eingespannt.

Während des Farmstays wohnen die Helfer meist direkt auf der Farm und erhalten volle Verpflegung. Wer zum Beispiel auf einer Pferdefarm mitarbeiten möchte, sollte im Idealfall Vorkenntnisse im Umgang mit Pferden haben. Spanischkenntnisse sind Voraussetzung; in der Regel können diese im Rahmen eines vorgeschalteten Sprachkurses erworben werden.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Farmarbeit findest du hier:

>> Farmarbeit

Auslandsaufenthalt an einer High School in Paraguay 

Beim Schüleraustausch in Paraguay wohnst du bei einer freundlichen Gastfamilie und besuchst, manchmal gemeinsam mit deinen Gastgeschwistern, eine örtliche High School. Austauschschüler werden innerhalb des Landes meist in kleineren Städten platziert. Die Paraguayer legen großen Wert auf eine gute Ausbildung; High Schools sind recht formell orientiert, das zeigt sich unter anderem in der Pflicht zur Schuluniform.

Als Austauschschüler besuchst du das zweite Jahr (junior year) oder das dritte Jahr (senior year) deiner High School - je nach Alter und den Regeln der Gastschule. Ein Austauschjahr in Paraguay kannst du nicht nur über eine professionelle Agentur buchen; Auch Schulen hier in Deutschland organisieren häufig die Möglichkeit zu einem Austausch zwischen den eigenen Schülern und Schülern einer Partnerschule in Paraguay.

Alltag im Auslandsjahr

Im Austauschjahr Paraguay besuchst du entweder eine private oder eine öffentliche Schule. Als Gastschüler an einer Privatschule dauert der Unterricht in der Regel bis 15:00 Uhr am Nachmittag. Besuchst du eine öffentliche Schule, findet der Unterricht für dich entweder morgens von 7:00  bis 12:00 Uhr oder aber am Nachmittag zwischen 13:30 und 18:30 Uhr statt. Alle Schüler müssen die Fächer Spanisch, Geschichte, Mathematik, und grundlegende Wissenschaften belegen. Darüber hinaus kannst du dich für einen Schwerpunktbereich entscheiden: Entweder Wirtschaft/Buchhaltung/Administration, Sozialwissenschaften oder Biologie. Als Austauschschüler in Paraguay solltest du bereits Grundkenntnisse in Spanisch haben - Voraussetzung ist das jedoch nicht.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Thema Schüleraustausch findest du hier:

>> Schüleraustausch

Auslandsaufenthalt Paraguay: Weitere Infos

Wenn du dich für einen Auslandsaufenthalt in Paraguay entscheidest, bewegst du dich jenseits des Mainstreams: Das südamerikanische Land ist kein Top-Ziel für Touristen und Auslandsaufenthalte. Eigentlich merkwürdig, denn Paraguay bietet viel Sehens- und Erblebenswertes. So bekommst du die Chance in einem Land zu arbeiten und zu reisen ohne an jeder Ecke Touristen und Working Traveller aus Europa und anderen Teilen der Welt zu treffen. Ideal, um Paraguay und seine Menschen wirklich kennen zu lernen! Mehr Infos zum Thema Auslandsaufenthalt in Paraguay findest du hier:

>> Paraguay bei Wikitravel

>> Paraguay beim Auswärtigen Amt

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?