Was du über Heimweh wissen solltest und fünf Tipps dieses Gefühl zu überwinden

Heimweh kommt oft unerwartet

Elke berichtet von ihren Erfahrungen mit Heimweh im Ausland:

Für mich kam es, als ich in Ontario unterwegs war. Ich hatte allein einen Roadtrip unternommen und gönnte mir zur Abwechslung eine Übernachtung in einem schönen Bed and Breakfast. Alles war gut, ich hatte eine gemütliche Bleibe, noch viele schöne Strecken durch den Indian Summer vor mir und als Ziel Montreal. Dennoch saß ich abends auf meinem gemütlichen King-Size-Bett und fühlte mich traurig. Der Himmel war grau, es regnete, ich war allein und sehnte mich nach meiner Familie. Es reicht, dachte ich, morgen flieg ich heim, ich bin genug gereist. Es war der Tiefpunkt meiner Reise.

Heimweh überwinden im Ausland

Tipp 1: Nicht zu oft nach Hause telefonieren

Mit der Familie zu skypen kann alles nur noch schlimmer machen- oder besser.
Als ich meinen Heimweh-Anfall hatte, skypte ich mit meiner Schwester. Sie erinnerte mich daran, dass ich mein Work und Travel Jahr unbedingt machen wollte. Sie ermutigte mich, an meinem Traum in Kanada zu reisen, zu leben und zu arbeiten festzuhalten. Sie riet mir, durchzuhalten. Erzählte mir, dass ich in Deutschland nichts verpassen würde. Das half mir und ich fühlte mich gleich besser. Also: Nicht zu oft mit den Lieben daheim telefonieren. Aber es kann hilfreich sein, sich auszuweinen und sich Ermutigung von zuhause zu holen.

Tipp 2: Trau dich auf andere zuzugehen!

Oft hat das Gefühl von Heimweh auch etwas damit zu tun, dass du in der Fremde noch keine Freunde gefunden hast. Allein sitzt du in der Hostel-Küche und traust dich nicht, jemanden anzusprechen. Der erste Schritt, ist immer am schwersten, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Viele Hostels bieten Spiele-Abende oder Pub Crawls an. Dort findet man schnell Anschluss. Denn schließlich sind die anderen ja auch auf einer Reise und ihnen geht es genauso wie dir.

Tipp 3: Nimm dir die Heimat mit auf Reisen

Pack Deinen Lieblingstee ein, bei dessen Geschmack du dich gleich besser fühlst. Oder ein Foto deiner Familie, das du immer bei dir trägst. Heimat ist oft mit bestimmten Düften, Geschmäckern oder Erinnerungen verbunden. Nimm dir von Zuhause deine Lieblingsschokolade mit oder koch ein traditionelles Gericht aus deiner Heimat. Nimm dir ein kleines Ritual vor, wann immer du in eine neue Bleibe kommst. Leg Dein eigenes Kissen auf das Bett, richte dich so ein wie zuhause , stelle ein Familienfoto auf.

Tipp 4: Durchhalten!

Akzeptiere das Gefühl von Heimweh, es wird vergehen. Erinnere dich an den Grund deines Work und Travels oder anderen Auslandsjahr. Schau nach vorne, stelle dir vor was du noch alles erleben möchtest. Entdecke etwas neues, geh in ein Museum, ins Kino, oder spaziere durch die fremde Stadt. Werde neugierig, mach Fotos blättere im Reiseführer. Wo willst du noch alles hin? Oft hilft es sich vor der Reise Notizen zu machen, was man in dem Land alles sehen und erleben will. Deine Vorsätze und Ideen werden dich auf andere Gedanken bringen.

Tipp 5: Facebook rettet vor einsamen Feiertagen

Heimweh wird an Feiertagen wie Weihnachten am schlimmsten sein. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das mir Facebook sehr geholfen hat. Ich war am 24.12 allein in Montreal. Ich fragte in der Work und Travel Gruppe, ob jemand Lust hätte, mit mir den Heiligabend zu verbringen und etwas essen zu gehen. Innerhalb von einer Stunde meldeten sich vier Leute, denen es genauso ging wie mir und die allein reisten. Weihnachten war gerettet.

>> Auslandsaufenthalt.org auf Facebook

>> unsere Work & Travel Facebook-Community

Weitere Blog-Beiträge lesen...

10 Vorschläge für einen ganz besonderen Auslandsaufenthalt 10 Vorschläge für einen ...

Du möchtest für eine Weile ins Ausland gehen, aber viele der üblichen Angebote sind dir zu langweilig? Am liebsten wäre dir etwas total Ungewöhnliches, Aufregendes?

10 Vorschläge für einen ganz besonderen Auslandsaufenthalt
Info - 10 Gründe für einen Auslandsaufenthalt 10 gute Gründe für einen ...

Wir erklären dir, warum du eine Auslandszeit machen solltest und warum du nicht nur deinen Lebenslauf damit aufrüsten kannst! Check sie jetzt, die 10 Gründe FÜR einen Auslandsaufenthalt.

10 gute Gründe für einen Auslandsaufenthalt

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?
Kreditkartenvergleich

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!