Auslandsaufenthalt in Südafrika

Auslandsaufenthalt in Südafrika: Freiwilligenarbeit, Praktikum, FarmarbeitZum Auslandsaufenthalt in die "Regenbogennation" Südafrika: Das facettenreiche Land ermöglicht jungen Leuten ganz unterschiedliche Formen für einen erlebnisreichen Auslandsaufenthalt. Seinen Beinamen "Regenbogennation" trägt Südafrika aufgrund  der regional sehr verschiedenen Sitten und Gebräuche - und der verschiedenen Hautfarben seiner Bewohner. Berühmt ist Südafrika auch wegen seiner fantastischen Tierwelt. Viele Tierarten leben heute allerdings nur noch in den Nationalparks wie dem Krüger Nationalpark. Hier kannst du während deines Auslandsaufenthaltes z. B. als Volunteer die faszinierenden Tiere erleben.

THEMEN DIESER SEITE:

Aktuelle Programm-Angebote

Du bist auf der Suche nach Veranstaltern bzw. Organisationen die Auslandsaufenthalte in Südafrika anbieten?

Hier findest du aktuelle Angebote:

>> Programme für Auslandsaufenthalte in Südafrika

Auslandsaufenthalt Südafrika inklusive Freiwilligenarbeit

Einen Auslandsaufenthalt in Südafrika kannst du beispielsweise mit Freiwilligenarbeit verbringen. Du reist für mehrere Wochen oder Monate nach Südafrika und unterstützt gezielt ein Freiwilligen-Hilfsprojekt. Für Menschen mit sozialem Engagement gibt es hier viele Projekte zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. Projektorte sind beispielsweise Waisenhäuser, Kinderheime und Jugendcamps. Die Aufgaben dort sind sehr vielfältig. Von der täglichen Versorgung der Kinder bis hin zu Freizeitgestaltung und intensiver Zuwendung. Eine besondere Herausforderung ist beispielsweise die Betreuung misshandelter oder AIDS-kranker Kinder. Wenn dir die englische Sprache liegt oder du gute IT-Kenntnisse besitzt, kannst du in Südafrika auch unterrichten.

Tierschutz & Wildlife in Südafrika

Ein anderer großer Bereich der Freiwilligenarbeit Südafrika ist "Tierschutz & Wildlife". Hier gibt es spannende Projekte in den großen Nationalparks abseits der Zivilisation, zum Beispiel im Krüger Nationalpark. Aber auch interessante Hilfsprojekte außerhalb der großen Parks suchen freiwillige Helfer. Viele Vermittlungsagenturen für Freiwilligenarbeit bieten ein Kombi-Programm aus Englisch-Sprachkurs vor Ort, z.B. in Kapstadt, und anschließendem Engagement im Projekt. 

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Freiwilligenarbeit findest du hier:

>> Freiwilligenarbeit

>> Aktuelle Programme für Freiwilligenarbiet in Südafrika

Ein Auslandspraktikum in Südafrika

Ein gezieltes Auslandspraktikum in Südafrika macht sich prima in deinem Lebenslauf! Bei der Recherche wirst du feststellen, dass sich die Angebote der Vermittler bezüglich Praktika und Volunteering für Südafrika in der Regel stark überschneiden. Es gibt aber durchaus auch Angebote, die eindeutig als Praktika deklariert sind. In beiden Fällen kann deine Arbeit aufgrund der Visa-Bestimmungen für Südafrika grundsätzlich nicht vergütet werden. Südafrika bietet jungen Leuten aus aller Welt attraktive Praktikumsplätze in Unternehmen vieler Branchen und jeder Größe. Praktikanten können meist ab 1 Monat und bis höchstens 6 Monate im Betrieb mitarbeiten.

Hier einige Beispiele für Auslandspraktika in Südafrika, die sich vom Volunteering vor allem dadurch abheben, da sie nicht die typischen Bereiche der Freiwilligenarbeit Südafrika abdecken:

•    Journalismus-Praktikum bei einer Zeitschrift
•    Wirtschafts-Praktikum bei einer NGO (Non-Governmental Organisation)
•    Jura-Praktikum innerhalb eines Menschenrechts-Projekts
•    weitere Möglichkeiten in den Bereichen Buchhaltung, Design, Marktforschung, Hotellerie, Tourismus, Politik, Öffentlichkeitsarbeit, etc.

Vorkenntnisse in den jeweiligen Bereichen sind gern gesehen, aber nicht immer Voraussetzung. In der Regel brauchst du für dein Südafrika-Praktikum jedoch gute Englischkenntnisse; Viele Vermittlungsagenturen bieten als Lösung Praktika-Programme inklusive Englisch-Sprachkurs an.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Thema Auslandspraktikum findest du hier:

>> Auslandspraktikum

>> Aktuelle Programme für Auslandspraktika in Südafrika

Auslandsaufenthalt Südafrika: Hotelarbeit

Wer Auslandsaufenthalt und die Arbeit in einem Hotelbetrieb verbinden möchte, findet dafür in Südafrika optimale Bedingungen. Im Rahmen eines Auslandsjobs oder eines Auslandspraktikums sind insbesondere Saisonkräfte mit Englisch-Sprachkenntnissen willkommen.

Hotelarbeit organisieren über Veranstalter

Spezialisierte Veranstalter vermitteln Jobs bzw. Praktika in Guest Houses, Hostels, Safari Lodges, etc. innerhalb ganz Südafrikas. Eine Vermittlung ungelernter Kräfte ist ggf. auch möglich. Die Leistungen der Agenturen umfassen in der Regel mindestens freie Kost & Logis sowie ein Sprachkurs in Südafrika. Untergebracht wirst du üblicherweise gemeinsam mit anderen Praktikanten oder Angestellten im Projekt selbst.

Verschiedene Einsatzbereiche möglich

Deine konkreten Einsatzbereiche im Hotel richten sich nach dem aktuellen Bedarf, aber auch nach deinen persönlichen Interessen und Fähigkeiten. So kannst du während deiner Zeit im Hotel in einem oder auch in mehreren Bereichen arbeiten. Denkbar sind unter anderem: Empfang, Housekeeping, Reservierung, Empfang, Restaurant, Bar, Frühstücksservice, Assistenz der Hoteldirektion.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Hoteljobs im Ausland findest du hier:

>> Hoteljobs Ausland

Auslandsaufenthalt Südafrika plus Farmstay

Wenn du gern körperlich arbeitest und das Landleben magst, empfehlen wir einen Auslandsaufenthalt auf einer Südafrikanischen Farm. Du hast die Gelegenheit aus so unterschiedlichen Farmen wie einer Pferdefarm, einer Straußenfarm oder einem Weingut zu wählen - zupackende Hände sind überall willkommen! Auf der Pferdefarm, beispielsweise, kümmerst du dich um die Pferde und hilfst bei den alltäglich anfallenden Arbeiten auf dem Hof. Natürlich kannst du selbst auch beliebig ausreiten und die Gegend erkunden.

Buchung über einen Veranstalter

Einen Farmstay in Südafrika bucht man in der Regel über einen professionellen Veranstalter. Im Programm enthalten sind üblicherweise Unterkunft & Verpflegung während des Auslandsaufenthaltes sowie ein Englisch-Sprachkurs vor Beginn der eigentlichen Farmarbeit. Gesamtdauer: rund 8 bis 12 Wochen, Verlängerungen optional.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Farmstay bzw. Farmarbeit findest du hier:

>> Farmarbeit

>> Aktuelle Programme für Farmarbeit in Südafrika

Südafrika per Homestay entdecken

Während eines Auslandsaufenthaltes in Südafrika Einheimische und deren Alltag wirklich kennen lernen kannst du mit einem Homestay-Programm. Jugendliche ab 14 Jahren leben 2 bis 10 Wochen in einer netten südafrikanischen Gastfamilie. Hier lernst du viel über Kultur und Alltag der Südafrikaner und verbesserst schnell deine Sprachkenntnisse.

Einige Homestay-Programme für Südafrika legen den Schwerpunkt des Aufenthaltes auf diverse Aktivitäten der Teilnehmer. Diese engagieren sich dann in Freiwilligen-Programmen, einem Praktikum oder schnuppern in den Schulunterricht hinein. Ergänzt wird der Homestay in Südafrika durch optionalen Sprachunterricht und der Möglichkeit an organisierten Ausflügen teilzunehmen.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Homestay findest du hier:

>> Homestay

Auslandsaufenthalt als Au-pair in Südafrika 

Organisierte Au-pair-Programme, wie wir sie für andere Länder kennen, sind für Südafrika noch nicht wirklich etabliert. Dennoch ist es heute möglich, in Südafrika eine gute Stelle als Au-pair zu bekommen. Au-pairs in Südafrika haben dieselben Aufgaben wie ihre Kolleginnen und Kollegen in anderen Ländern auch: Priorität hat die Kinderbetreuung, kleinere Tätigkeiten im Haushalt gehören aber ebenso zum Alltag. Als Gegenleistung stellt dir deine Gastfamilie ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Kost & Logis sind frei; außerdem zahlt die Familie ein wöchentliches Taschengeld, das sich an der Arbeitszeit orientiert. Stellen für Au-pairs ab 18 Jahren gibt es im ganzen Land, die Aufenthaltsdauer beträgt mindestens 12 Monate.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zu Au-pair findest du hier:

>> Au-pair

Schüleraustausch Südafrika: High School-Besuch

Ab 14 Jahren können deutsche Schüler einen Auslandsaufenthalt an einer südafrikanischen High School verbringen. Du wohnst bei einer netten Gastfamilie - in der Regel auch in der Nähe ihrer Schule. Oft hat die Gastfamilie Kinder, die dieselbe Schule besuchen wie die Austauschschüler. Die High Schools in Südafrika sind meist Ganztagsschulen, der Unterricht geht von ca. 8:00 bis 14:30 Uhr.

Buntes Programm an einer südafrikanischen High School

Gastschüler müssen, wie die heimischen Schüler auch, Pflichtfächer belegen, darunter Mathe, Englisch und Afrikaans. Ergänzt wird der Stundenplan durch Wahlfächer, etwa Kunst, Chor oder Geschichte. Nach der Schule können die Gastschüler an weiteren künstlerischen oder sportlichen Aktivitäten teilnehmen. Typische Sportarten im Angebot der Schulen sind unter anderem Fußball, Rugby oder Cricket.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zum Thema Schüleraustausch findest du hier:

>> Schüleraustausch

Auslandsaufenthalt in Südafrika: Weitere Infos

Wenn du die farbenfrohe Regenbogennation Südafrika wirklich kennen lernen möchtest, ist ein längerer oder auch kürzerer Auslandsaufenthalt eine sehr gute Möglichkeit. Außer den vielen neuen kulturellen und zwischenmenschlichen Eindrücken, die du schließlich mit nach Hause nimmst, profitierst du auch von verbesserten Englischkenntnissen und den Erfahrungen bei der Arbeit oder beim Schulbesuch. Weitere Informationen zu einem Auslandsaufenthalt in Südafrika erhältst zu auf den folgenden Seiten:

>> Südafrika bei Wikitravel

>> Südafrikanische Botschaft in Deutschland

>> Südafrika beim Auswärtigen Amt

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Work and Traveller

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Wir auf facebook

Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?