Startseite » Was » Studienjahr
Schuelerinnen auf dem Gehweg

Studienjahr

Ein Studienjahr als Auslandsaufenthalt ist eine gute Möglichkeit, eine fremde Sprache zu erlernen und eine neue Hochschule zu erkunden. Zudem kommst du dabei in Kontakt mit einer fremden Kultur und Mentalität. So kann ein Studienjahr eine bereichernde Erfahrung für dich sein und dich beruflich weiterbringen.

THEMEN DIESER SEITE:

Lernen während eines Auslandsaufenthalts

Unter einem Studienjahr im Ausland kann man verschiedene Arten von Auslandsaufenthalten verstehen. Zum Einen kann es ein einjähriges Studium an einer ausländischen Hochschule sein. Als ein Studienjahr bezeichnet man aber meist auch Langzeitsprachkurse, die mit Wahlfächern, Praktika, Sprachexamen und studienvorbereitenden Inhalten verbunden sind.

Eines der bekanntesten Programme für ein Studienjahr ist das ERASMUS Programm.

Studienjahr mit ERASMUS

Durch das ERASMUS-Programm können Studenten einfach und günstig ein oder mehrere Semester an einer anderen europäischen Hochschule verbringen. Wenn du dich für einen Auslandsaufenthalt über das ERASMUS-Programm bewerben willst, musst du bereits das erste Jahr deines Studiums abgeschlossen haben.

Auslandssemester und Auslandsstudium

Solltest du dich allgemein für ein Auslandssemester oder Auslandsstudium interessieren, erfährst du mehr dazu auf den folgenden Seiten:
>> Auslandssemester
>> Auslandsstudium

Voraussetzungen

Solltest du dich für den Besuch einer Sprachschule über das EF-Programm bewerben wollen, solltest du eine hohe Lernbereitschaft mitbringen. Zudem musst du in den meisten Fällen bereits über fundierte Fremdsprachenkenntnisse verfügen, die auch in einem Eignungstest geprüft werden.

Wenn du am ERASMUS-Programm teilnehmen möchtest, musst du an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sein und zum Beginn deines Auslandsaufenthalts das erste Jahr deines Studiums bereits abgeschlossen haben. Zudem muss die Universität im Ausland, an der du deinen Auslandsaufenthalt verbringen willst, eine Partnerschaft mit deiner deutschen Hochschule abgeschlossen haben.

Mögliche Zielländer für ein Studienjahr

ERASMUS

Zum ERASMUS-Programm gehören derzeit 33 Länder. So kannst du in allen Mitgliedstaaten der EU, der Türkei sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen einen Auslandsaufenthalt durch das ERASMUS-Programm erleben. Und auch Aufenthalte in der Schweiz und Kroatien können mit ERASMUS gefördert werden.

Wie kann man ein Studienjahr machen?

Das ERASMUS-Programm vermittelt innerhalb Europas Studienplätze. Um daran teilnehmen zu können, solltest du dich an das International Office bzw. Akademische Auslandsamt deiner Hochschule wenden. Dieses hilft dir dabei, eine passende Hochschule im Ausland zu finden. Du musst dann einige Unterlagen ausfüllen und ein Motivationsschreiben verfassen.

Weitere Informationen

Wenn du dich für ein Studienjahr mit  ERASMUS interessierst, kannst du dich auf den folgenden Seiten weiter über diese Form eines Auslandsaufenthalts informieren:
>> Mehr Infos zum Studienjahr auf Auslandszeit.de
>> ERASMUS auf Daad.de

Scroll to Top