Summer Camps

Summer Camps: Auslandsaufenthalt im FerienlagerDu arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen? Wie wäre es, wenn du das während eines Auslandsaufenthalts im Sommer machen könntest? Hört sich gut an? Dann könnte ein Summer Camp der nächste Urlaub für dich sein. Diese Art des Auslandsaufenthalts wird vor allem in den USA und Kanada angeboten und ermöglicht dir, neben der pädagogischen Tätigkeit einen bereichernden Einblick in die nordamerikanische Mentalität zu erhalten.

THEMEN DIESER SEITE:

Auslandsaufenthalt im Ferienlager

Summer Camps kann man im Grunde genommen als Ferienlager im Ausland beschreiben. In den USA und Kanada haben Summer Camps eine lange Tradition und sind deshalb entsprechend weit verbreitet. In einigen anderen Ländern ist diese Art des Auslandsaufenthalts aber auch zu finden.

Verschiedene Arten von Summer Camps

Es gibt inzwischen mehr als 12.000 registrierte Summer Camps, in denen Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters im Rahmen bunter Programme betreut werden. Dabei haben Summer Camps im Regelfall ein bestimmtes Thema und unterscheiden sich so stark voneinander. Z.B. lassen sich Abenteuer- und Sportcamps oder Camps mit Computer- und Töpferkursen finden.



Unser Tipp: Jetzt als Betreuer im Summercamp bewerben!


Unser Partner Camp Leaders hat sich auf Summercamp-Jobs in den USA spezialisiert. Finde hier jetzt aktuelle Programm-Angebote vom Working-Holiday-Experten!

>> Jetzt passenden Summercamp-Job finden


Unterschiedliche Tätigkeiten möglich

In einem Summer Camp kannst du unterschiedliche Tätigkeiten übernehmen und so für dich die Arbeit finden, die dir am besten liegt. So kannst du als Betreuer im Lager (Camp-Couselour) oder als Küchen- und Wartungspersonal (KAMP, "Kitchen-And-Maitenance-Personel") aktiv werden.

Tätigkeit als Summer Camp-Betreuer

Solltest du als Summer Camp-Betreuer arbeiten wollen, ist es wichtig zu wissen, dass du dabei viel Verantwortung übernimmst. Denn du kümmerst bei dieser Tätigkeit von morgens bis abends um die Kinder und bist deren erste Ansprechperson, wenn sie Fragen oder Sorgen haben. 

Küchen- oder Wartungspersonal

Wenn du allerdings nicht direkt mit der Betreuung der Kinder zu tun haben willst, empfiehlt es sich, als Küchen- oder Wartungspersonal zu arbeiten. Du bist dabei für die Verpflegung der Kinder im Lager zuständig und kümmerst dich um die Gerätschaften. Diese Jobs im Summer Camp sind zwar meist etwas anstrengender als Betreuer-Tätigkeiten, dafür hast du aber mehr Freizeit und erhältst eine bessere Bezahlung.

So könnte dein Summer-Camp-Job in den USA aussehen

Voraussetzungen

Da du in einem Summer Camp täglich mit Kindern zu tun hast, solltest dir auf jeden Fall Kinder am Herzen liegen, wenn du dich für diese Art eines Auslandsaufenthalts interessieren solltest. Deshalb sind Vorerfahrungen in der Kinderbetreuung für die Arbeit in Summer Camps auch absolut notwendig. Diese musst du auch bei deiner Bewerbung nachweisen. Außerdem solltest du über eine große Portion Geduld sowie Einfühlungsvermögen verfügen.

Sportliche, musikalische oder künstlerische Fähigkeiten sollten zudem vorhanden sein, wenn du als Kunst- oder Musiklehrer oder als Sportcoach im Summer Camp tätig sein willst.

Wirst du als Küchen- oder Wartungspersonal eingesetzt, solltest du zudem kochen können bzw. handwerkliches Geschick besitzen.

Wo werden Summer Camps angeboten?

Summer Camps werden vor allem in den USA und Kanada angeboten. Die USA verzeichnen dabei jährlich mehr als elf Millionen Kinder und Jugendliche, die in Summer Camps einen Teil ihrer Sommerferien verbringen. Und auch in Kanada sind Summer Camps sehr beliebt und vielfältig. Hier kann man neben der aufregenden Natur auch die Großstädte des Landes erleben.

Darüber hinaus lassen sich Summer Camps auch in England und Kroatien finden. Oftmals sind diese entlang der Küsten zu finden, so dass hier verschiedene Freizeitaktivitäten wie Surfen oder Wasser Ski angeboten werden können.

Selbstständige Planung oder Reiseveranstalter?

Diese Art eines Auslandsaufenthalts kannst du entweder selbst organisieren und dich direkt bei den Veranstaltern der Summer Camps bewerben oder dich mit einem Reiseveranstalter in Verbindung setzen. Ein Reiseveranstalter ist deshalb dabei vorteilhaft, weil er sich um organisatorische Dinge wie Flug und Visum für dich kümmert. Egal für welchen Weg der Planung du dich letztendlich entscheidest: Du solltest dich auf jeden Fall frühzeitig darum kümmern, da oft Bewerbungsfristen zu beachten sind.

Weitere Informationen



Unser Tipp: Jetzt als Betreuer im Summercamp bewerben!


Unser Partner Camp Leaders hat sich auf Summercamp-Jobs in den USA spezialisiert. Finde hier jetzt aktuelle Programm-Angebote vom Working-Holiday-Experten!

>> Jetzt passenden Summercamp-Job finden


Summer Camps eBookDas Summer Camps eBook

Lade dir jetzt das Summer Camps eBook herunter, das du am Bildschirm lesen, ausdrucken oder an Freunde senden kannst. Das eBook liefert dir die wichtigsten Infos in kompakter Form.

>> Das Summer Camps eBook herunterladen!

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Auslandszeit-Ebooks
Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?