Sprachenjahr

Sprachenjahr: Sprachen lernen + AuslandsaufenthaltFremdsprachenkenntnisse werden gerade für das Berufsleben immer wichtiger. Daher entscheiden sich viele heutzutage für eine Sprachreise, bei der man eine Sprache direkt in dem Land lernt, wo diese auch gesprochen wird. Willst du aber, deine Fremdsprachenkenntnisse perfektionieren, ist gerade ein Langzeitsprachkurs empfehlenswert. Dazu gehören das „Sprachenjahr“ und das sogenannte „Multi-Language-Year“, bei denen du besonders intensiv eine oder mehrere Sprachen während eines längeren Auslandsaufenthalts lernst.

THEMEN DIESER SEITE:

Langzeitsprachkurs im Ausland

Ein Sprachenjahr ist im Grunde genommen eine besonders lange Sprachreise. Trotz seiner Bezeichnung dauert ein Sprachenjahr allerdings nur selten ein ganzes Jahr lang. In der Regel wirst du bei einem Sprachenjahr zwischen drei und neun Monaten im Ausland verbringen. Während dieser Zeit besuchst du Langzeitsprachkurse, um deine Kenntnisse systematisch zu verbessern. Ziel dieses Auslandsaufenthalts ist es, in der Landessprache flüssig sprechen und schreiben zu können. Dabei kann ein Sprachenjahr eine ideale Vorbereitung für die akademische oder berufliche Zukunft sein.

Multi-Language-Year

Wer dagegen mehr als eine Sprache erlernen möchte, kann auch ein Multi-Language-Year machen. Dabei sind während diese besonderen Form des Sprachenjahrs Auslandsaufenthalte in bis zu drei verschiedensprachigen Ländern möglich. Üblicherweise verbindet man Englischkurse mit Spanisch und Französisch, Deutsch, Italienisch oder Chinesisch. So kann es sein, dass zunächst ein Französisch-Kurs in Nizza ansteht, danach ein dreimonatiger Spanisch-Kurs in Barcelona folgt und das Multi-Language-Year zum Schluss mit einem Business-Englisch-Kurs in London beendet wird. So lernst du nicht nur mehrere Sprachen, sondern auch verschiedene Länder und deren Kulturen kennen.

Sprachreisen & Schülersprachreisen

Wenn du dich eher für kürzere Sprachreisen interessierst oder noch Schüler bist, sind die folgenden Seiten für dich relevant:

>> Sprachreisen

>> Schülersprachreisen

Voraussetzungen

Für ein Sprachenjahr musst du meistens ein bestimmtes Mindestalter erreicht haben, wobei sich dieses je nach Veranstalter und Zielland unterscheiden kann. Voraussetzung ist zudem natürlich die Bereitschaft, einen mehrmonatigen Aufenthalt im Ausland zu verbringen und dabei konsequent Sprachkurse zu besuchen. Du solltest fremden Kulturen gegenüber aufgeschlossen sein, Lust auf neue Kontakte haben, und genügend Geld mitbringen, da dieser Auslandsaufenthalt nicht gerade der günstigste ist.

Wo kann ich ein Sprachenjahr machen?

Ein Sprachenjahr kannst du grundsätzlich in alle Länder der Welt machen. Als bevorzugt gelten vor allem die Ziele im englischsprachigen Raum. Am beliebtesten sind England, Schottland sowie Irland und die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Um die englischen Sprachkenntnisse zu verbessern, ist inzwischen auch Malta zum beliebten Ziel geworden.

Will man aber nicht (nur) die englische Sprache lernen, werden Sprachkurse in Frankreich, Spanien, Italien, Russland und China für ein Sprachenjahr bzw. Multi-Language-Year genutzt.

Planung eines Sprachenjahrs

Mit der Planung eines Sprachenjahrs bzw. eines Mulit-Language-Years solltest du früh anfangen, da viel Organisation und Vorbereitung auf dich zukommen kann. So müssen eine Sprachschule ausgewählt, Sprachkurse belegt und eine Unterkunft gesucht werden. Einen großen Teil des Aufwands können dir zahlreiche Reiseveranstalter abnehmen, die sich auf verschiedene Sprachreisen spezialisiert haben und ein auf dich zugeschnittenes Paket zusammenstellen können.

Allerdings solltest du verschiedene Sprachreise-Anbieter zunächst miteinander vergleichen, bevor du dich für ein bestimmtes Programm entscheidest. Auch ist es wichtig, dass du vor der Buchung die Qualität der Sprachschule überprüfst. So sollten zum Lehrpersonal geschulte Muttersprachler gehören, und in den Sprachkursen sollten maximal 20 Sprachschüler unterrichtet werden.

Weitere Informationen

Wie gesagt, kann die Vorbereitung für ein Sprachenjahr recht aufwändig sein, so dass du dich frühzeitig informieren solltest. Auf den folgenden Seiten kannst du einige hilfreiche Infos finden, damit du schon bald mit der Planung loslegen kannst.

>> 8 gute Gründe für einen Sprachaufenthalt in den Ferien

>> Sprachenjahr auf Auslandszeit.de
>> Sprachreisen-ratgeber.de

Sprachreisen eBookDas Sprachreisen-eBook

Lade dir jetzt das Sprachreisen-eBook herunter, das du am Bildschirm lesen, ausdrucken oder an Freunde senden kannst. Das eBook liefert dir die wichtigsten Infos in kompakter Form.

>> Das Sprachreisen-eBook herunterladen!

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Auslandszeit-News

  • Bleibe auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenhalte
  • Bekomme spannende Programme vorgestellt
  • Erhalte hilfreiche Tipps und Tools für deine Orientierung und deine Planung
(Auslandsaufenthalt.org ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter der INITIATIVE auslandszeit erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.

Auslands-KV im Vergleich

Finde hier die passende Versicherung mit dem
Versicherungsvergleichs-Rechner
für langfristige Auslandsaufenthalte!

Auslandszeit-Ebooks
Kreditkartenvergleich

FIND YOUR TRIP!

  1. Must-haves
Welcher Auslandszeit-Typ bist du?

Umfrage

Wann möchtest du einen Auslandsaufenthalt machen?